5% bis einschließlich 31.12.2022 AUF VIELE ARTIKEL IM SHOP

5% bis einschließlich 31.12.2022 AUF VIELE ARTIKEL IM SHOP

Epoxy-Tisch

  Kostenloser Versand schon ab 29€

  Kostenloser Versand schon ab 29€

  Kostenloser Versand schon ab 29€

 

- Schleifpapier & Schleifscheiben -

Epoxidharz richtig schleifen mit Schleifpapier & Exzenter-Schleifscheiben

Um eine perfekte und glänzende Oberfläche Ihres Epoxidharz-Werkstückes zu bekommen, sind mehrere gute durchgeführte Schleifvorgänge unbedingt erforderlich. Die verschiedenen Arten von Schleifpapier mit unterschiedlichen Körnungen in unserem Shop, helfen Ihnen schnell und effizient zu schleifen. Jeder Schleifdurchgang muss so geschliffen werden, dass die Oberfläche gleichmäßig tiefe Riefen aufweist. Nur so können Sie sicherstellen das Sie alles auf die gewünschte Körnung des Schleifpapiers gleichmäßig geschliffen haben. Egal ob Sie mit der Hand schleifen oder den Excenterschleifer bevorzugen, wir haben immer das richtige Schleifpapier für Sie!

Epoxidharz Nassschleifen oder vielleicht doch trocken schleifen?

Natürlich können Sie Epoxidharz auch mit unserem Schleifpapier trocken schleifen. Bedenken Sie aber, dass sich bei einem Trockenschliff der Schleifstaub im ganzen Raum verteilt und auch in Ihre Lungen eindringt. Außerdem setzen sich das Schleifpapier schneller zu je feiner die Körnung wird. Wenn Sie z.B. einen River Table schleifen, haben Sie meist Epoxidharz und Holz zu schleifen. Holz sollte man, wenn möglich immer trocken schleifen, um ein Quellen zu vermeiden. Nutzen Sie unbedingt eine Staubschutzmaske mit FFP2 oder FFP3 Schutz. Wenn Sie allerdings ein Hartholz mit Epoxidharz gegossen haben, sollte ein Nassschliff kein Problem darstellen.

Wenn möglich schleifen Sie immer Nass! Nutzen Sie dabei immer ausrechend Wasser, um ein Erhitzen des Epoxidharzes und das Verkleben des Schleifpapiers bzw. der Körnung zu vermeiden. Außerdem hat Epoxidharz im ausgehärteten Zustand eine sehr harte Oberfläche. Mit der regelmäßigen Zugabe von Wasser erreichen Sie zusätzlich eine höhere Standfestigkeit von Ihrem bei uns erworbenen Schleifpapier.

Welches Schleifpapier mit welcher Körnung?

Wir bieten Schleifpapier mit einer Körnung von 40-5000 an. Jedes Schleifpapier ist für den Nassschliff geeignet und entsprechend veredelt. Sie müssen nicht jedes Schleifpapier von uns erwerben. Es ist ausreichend Schleifpapier ab einer Körnung von 120 oder gar 240 zum Beginnen zu verwenden. Man schleift mit einem Schleifpapier in der Regel bis 3000 sofern man anschließend unsere Cutting Polish (Schleifpolitur) verwendet. Wenn nicht, empfehlen wir mindestens ein Schleifpapier bis 4000er Körnung oder sogar bis 5000 zu schleifen.

Bevor Sie mit dem Epoxidharz-Schleifpapier beginnen, sollten Sie beim DIPOXY-2K-700 mindestens 48-72 Stunden warten. Wenn Sie das DIPOXY-2K-700PRO oder 2K-700EXPERT verwendet haben, sollten Sie sogar mindestens 2-7 Tage vor dem Schleifen warten. Sie können die Zeit stark verkürzen, indem Sie das Werkstück für 2-6 Stunden (je nach Kunstharz Art), bei 50-60°C in den Backofen legen und „tempern“. Beachten Sie bitte, dass alle Epoxidharze sehr viel schneller bei höheren Temperaturen aushärten. Dies könnte gerade mit PRO und EXPERT Epoxidharzen bei dick gegossenen Epoxy Resin Schichten unerwünscht sein, da man hier bewusst langsam aushärten lassen will, um die Exotherme Reaktion weitestgehend zu vermeiden.

Epoxidharz mit der Hand oder der Maschine schleifen?

Entscheiden Sie sich zuerst, wie Sie schleifen wollen. Bei uns können Sie Schleifpapier für die Hand oder auch Schleifpapier für die Maschine kaufen. Wenn Sie die Schleifmaschine wählen, beachten Sie bitte, dass es sich um einen Nassschliff handelt und somit eine elektrisch betriebene Schleifmaschine nicht benutzt werden darf, sofern Sie nicht ausdrücklich für den Nassschliff zugelassen ist! In der Regel nutzt man einen Exzenterschleifer, welcher mit Druckluft betrieben wird. Hierbei ist man in jedem Fall auf der sicheren Seite!

Falls Sie sich für das Hand-Schleifpapier entschieden haben, kann man auf 3 verschiedene Arten schleifen:

  1. Mit einem Schleifpapier-Klotz aus Holz, Hartgummi oder Kork.
  2. Mit einem Schleifpapier-Spannblock.
  3. Nur mit der Hand, um auch Rundungen gut schleifen zu können.

Anmerkung: Sie können auch das Schleifpapier für den Exzenterschleifer für den Nassschliff mit der Hand verwenden. Dieses Schleifpapier ist reißfester und hat eine etwas höhere Standfestigkeit.

Epoxidharz richtig schleifen!

  1. Benutzen Sie einen ausreichend großen Behälter und füllen kaltes oder warmes Wasser hinein. Profis nutzen zusätzlich eine Sprühflasche zum Schleifen (ebenfalls mit Wasser gefüllt)
  2. Tauchen Sie nun das Schleifpapier in das Wasser oder sprühe den Schleifbereich mit Wasser ein.
  3. Starten Sie mit kleinen kreisenden Bewegungen das Schleifen (egal ob mit der Hand oder der Maschine)
  4.  Tauchen Sie zwischendurch immer wieder das Schleifpapier in den Wasserbehälter oder sprühen Sie erneut Wasser auf das Epoxidharz Werkstück.
  5. Entfernen Sie von Zeit zu Zeit die milchigen Reste auf dem Werkstück und sehen sich das Schleifergebnis an. Wenn die Schleifriefen ein gleichmäßiges Bild bzw. eine einheitliche Tiefe haben, haben Sie ausreichend geschliffen.
  6. Nutzen Sie nun das nächstfeinere Schleifpapier (höhere Körnung und wiederholen Sie die Schritte 2 bis 5 so lange, bis Sie die gewünschte Feinheit erreicht haben.
  7. Entfernen Sie nun mit klarem Wasser die restlichen Schleifreste vom Werkstück
  8. Wenn Sie eine matte Oberfläche bevorzugen sind Sie nun fertig.
  9. Falls die Epoxidharzoberfläche glänzen soll, beginnen Sie zuerst mit der Cutting Polish (Schleifpolitur), wenn Sie „nur“ ein Schleifpapier bis 3000 Körnung verwendet haben oder gleich mit der Politur (Finish Polish), sofern Sie ein Schleifpapier mit 4000er oder 5000er Körnung zum Schleifen verwendet haben.

Bevor Sie nun mit dem Polieren beginnen, empfehlen wir Ihnen unsere Polier-Anleitung: Epoxidharz Politur, 2 Hauptgründe diese zu verwenden“ in der Kategorie „Zubehör“ unter „Politur-Schleifpolitur“

Viel Erfolg und ein gutes Gelingen mit unserem Schleifpapier!

 



Artikel  1 - 10 von 10

Anmelden für registrierte Kunden
Passwort vergessen
Neu hier? Jetzt registrieren!